Ausgangspunkt

Einzel- und Großhandelsketten

Die Waren müssen in die Geschäfte und die Produkte zu den Kunden kommen. Trotz der vielen Möglichkeiten, Waren/Produkte online zu bestellen ist ein gut funktionierendes Telefoniesystem entscheidend für die Einzel- und Großhandelsketten. Ein großer Anteil der Bestellungen erfolgt noch immer telefonisch – in einigen Fällen lebt man sogar von der Telefonie.

Wichtige Bedingungen mit grundlegender Bedeutung für das Unternehmen

Hierbei ist die Betriebssicherheit das A und O, denn die Betriebszeit des Systems ist ein Parameter, das kritisch für das Unternehmen ist.
Ebenso wichtig ist es, über eine moderne, zeitgemäße Telefonielösung zu verfügen, die eine präzise Datenerhebung vornehmen kann. Eine Erhebung, die die Grundlage für die Einrichtung der Telefoniefunktionen bildet. Miralix kann hierfür mehrere überzeugende Tools liefern – u. a. die Funktionalität Miralix View, die einen Überblick über den Anruf-Flow des Unternehmens bietet und detailliert die Performance des Unternehmens im Kontaktcenter dokumentiert.

Präzise Weiterleitung an den richtigen Mitarbeiter

Beispielsweise kann die Verwendung von erhobenen Daten dazu beitragen zu gewährleisten, dass jederzeit ein ideales Verhältnis zwischen der Bemannung und der Anzahl der Anrufe herrscht. Die erhobenen Daten können auch gewährleisten, dass der jeweilige Anruf effizient hantiert wird, indem der Kunde ohne Umwege schnell mit dem richtigen und gewünschten Mitarbeiter in der Vertriebsabteilung verbunden wird.

Der Vertrieb steht im Mittelpunkt

Das Ziel ist es, die internen Ressourcen maximal zu nutzen und den Kunden eine optimale Bedienung durch schnellen und präzisen Service anzubieten. Entgangene Anrufe sollen reduziert und eine falsche Hantierung des jeweiligen Anrufs vermieden werden. Dies lässt ein Bild von schlechtem Service entstehen und kann schnell zu entgangenen Aufträgen führen.

Video abspielen